Über diese Infektion

Command Prompt Virus ist ein ransomware , das ist nicht wirklich Ihre Dateien verschlüsseln, lediglich umbenannt. Entdeckt von Malware-Forscher Jakub Kroustek im Jahr 2016, schien die Malware unter Entwicklung. Es war nicht aktiv verteilt, so ist es unwahrscheinlich, dass etwas geändert hat. Es gibt zwei Varianten dieser Infektion, PayDOS und Schlange, Letzteres ist eine neuere Version. Im Gegensatz zu den meisten Ransomware diesein nicht, Dateien zu verschlüsseln, nur umbenannt. Die Lösegeldforderung behauptet jedoch anders.

Most Common Ransomware Spread Methods 2018 wird es zu sagen, dass die Dateien verschlüsselt wurden, Opfer muss 0,33 Bitcoins senden an die angegebene Adresse erhalten Sie ein Kennwort, Dateien wiederherzustellen. Zurück im Jahr 2016 0,33 Bitcoin war wenig im Vergleich Wert, aber jetzt ist es etwa dreitausend Dollar. Das Passwort zeigte sich AES1014DW256 für PayDOS und RSA1014DJW2048 für Schlange sein. Wenn das Passwort, in gesetzt wird zurück Dateinamen zu normal. Aber auch ohne das Passwort, das Opfer konnte die Dateien manuell umbenennen und öffnen sie wie gewohnt.

Theoretisch, wenn diese Ransomware voll funktionsfähig war und tatsächlich Dateien verschlüsselt, nicht empfehlen wir Zahlung des Lösegeldes, da wir nicht in allen Fällen der Ransomware. Es wäre eine bessere Idee, einfach löschen Command Prompt Virus und investieren in zuverlässiges Backup.

Wie breitet Ransomware?

Es ist unwahrscheinlich, dass diese Ransomware man würde, aber wir die Gelegenheit gerne würden, Sie warnen: wie die meisten Ransomware verbreiten. Diese sind in der Regel über Spam e-Mail-Anhänge, bösartige Anzeigen und gefälschte Downloads verteilt. Benutzer ziemlich nachlässig sind, wenn es um den Umgang mit e-Mail-Anhängen geht und ohne die Gefahren zu tun, selbst wenn man zu öffnen. Vor allem warnt, wenn es ein Absender kennen Sie nicht. Bevor Sie die Anlage öffnen, ob es sich um scheinbar aus einer legitimen Firma oder Regierung Organisation, suchen Sie nach Anzeichen dafür, dass es ist nicht das, was es scheint. Beispielsweise wenn Sie ein Amazon-Konto und erhalten Sie eine e-Mail von der Firma, wird Ihr Name immer bei der Begrüßung verwendet werden. Allgemeine Grüße (sehr geehrter Kunde/Nutzer/das Mitglied usw.) benutzt anstelle Ihres Namens sollte dazu führen, dass Verdacht, als sei es eine legitime e-Mail von Amazon, Ihr Name würde gesetzt werden automatisch. Grammatikalische Fehler sind auch sehr verbreitet in diesen schädlichen e-Mails. Kurz gesagt, es sei denn, Sie Sie sicher, dass es 100 % sicher ist stellen, nicht öffnen Sie zufällige e-Mail-Anhänge.

Wenn es um Werbung geht, zu vermeiden, wenn Sie auf fragwürdige Websites anklicken wie sie bösartig sein könnten. Und Sie sollten nur Dinge aus vertrauenswürdigen Quellen, nicht zweifelhaft, wie Torrents, die leicht zur Verbreitung von Malware nutzen, herunterladen.

Ein genauerer Blick auf Command Prompt Virus

PayDOS ist im Wesentlichen eine Batch-Datei umgewandelt in eine ausführbare Datei, die bei gestartet wird die Batch-Datei in den Ordner % Temp % extrahieren. Die Batch-Datei wird für bestimmte Dateierweiterungen scannen und dann die Dateien umbenennen. Es benennt nur die Dateien, sie sind nicht verschlüsselt. Eine Lösegeldforderung würde dann auftauchen, behauptet, dass Schöpfer sind traurig, dass Sie die Nachricht sehen. Es besagt, dass die Dateien verschlüsselt wurden, und das Opfer muss 0,33 Bitcoin bezahlen. Ein Passwort dann an Sie gesendet, und Sie wären in der Lage, Dateien zu entschlüsseln. Da Dateien eigentlich nicht verschlüsselt sind, könnte das Opfer einfach wieder die Dateinamen ändern und Zugriff auf Dateien wie gewohnt. Oder sie könnten das Kennwort ein, die wir oben erwähnt haben. Alles sollte wieder normal gehen, nachdem das Kennwort, in gesetzt ist.

Schlange funktioniert auf die gleiche Weise, aber es fügt die Lösegeldforderung, eine nicht funktionierende e-Mail-Adresse serpent.ransom@notrealemail.com. Es hat auch ein anderes Passwort, die auch oben erwähnt wurde.

Command Prompt Virus entfernen

Wieder, theoretisch, wenn Sie Command Prompt Virus löschen musste, Sie müssten Anti-Malware-Software zu erhalten. Manuelle Beseitigung würde nicht empfohlen werden, weil unerfahrene Anwender vielleicht am Ende ihrer Computer zu schädigen.

Automatisierten Entfernungstools

  • wipersoft

    WiperSoft Details überprüfen WiperSoft ist ein Sicherheitstool, die bietet Sicherheit vor potenziellen Bedrohungen in Echtzeit. Heute, viele Benutzer neigen dazu, kostenlose Software aus dem Intern ...

    Herunterladen|mehr
  • mackeeper

    Ist MacKeeper ein Virus?MacKeeper ist kein Virus, noch ist es ein Betrug. Zwar gibt es verschiedene Meinungen über das Programm im Internet, eine Menge Leute, die das Programm so notorisch hassen hab ...

    Herunterladen|mehr
  • malwarebytes-logo2

    Während die Schöpfer von MalwareBytes Anti-Malware nicht in diesem Geschäft für lange Zeit wurden, bilden sie dafür mit ihren begeisterten Ansatz. Statistik von solchen Websites wie CNET zeigt, d ...

    Herunterladen|mehr

Quick Menu

Schritt 1. Löschen Sie mithilfe des abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern Command Prompt Virus.

Entfernen Command Prompt Virus aus Windows 7/Windows Vista/Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Herunterfahren.
  2. Wählen Sie neu starten, und klicken Sie auf "OK". Windows 7 - restart
  3. Starten Sie, tippen F8, wenn Ihr PC beginnt Laden.
  4. Wählen Sie unter Erweiterte Startoptionen abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. Remove Command Prompt Virus - boot options
  5. Öffnen Sie Ihren Browser und laden Sie die Anti-Malware-Programm.
  6. Verwenden Sie das Dienstprogramm Command Prompt Virus entfernen
Entfernen Command Prompt Virus aus Windows 8/Windows 10
  1. Auf der Windows-Anmeldebildschirm/Austaste.
  2. Tippen Sie und halten Sie die Umschalttaste und klicken Sie neu starten. Windows 10 - restart
  3. Gehen Sie zur Troubleshoot → Advanced options → Start Settings.
  4. Wählen Sie Enable abgesicherten Modus oder Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern unter Start-Einstellungen. Win 10 Boot Options
  5. Klicken Sie auf Neustart.
  6. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und laden Sie die Malware-Entferner.
  7. Verwendung der Software zum Löschen von Command Prompt Virus

Schritt 2. Wiederherstellen Sie Ihre Dateien mithilfe der Systemwiederherstellung

Löschen von Command Prompt Virus von Windows 7/Windows Vista/Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Herunterfahren.
  2. Wählen Sie Neustart und "OK" Windows 7 - restart
  3. Wenn Ihr PC laden beginnt, Taste F8 mehrmals, um erweiterte Startoptionen zu öffnen
  4. Eingabeaufforderung den Befehl aus der Liste auswählen. Windows boot menu - command prompt
  5. Geben Sie cd restore, und tippen Sie auf Enter. Uninstall Command Prompt Virus - command prompt restore
  6. In rstrui.exe eingeben und Eingabetaste. Delete Command Prompt Virus - command prompt restore execute
  7. Klicken Sie auf weiter im Fenster "neue" und wählen Sie den Wiederherstellungspunkt vor der Infektion. Command Prompt Virus - restore point
  8. Klicken Sie erneut auf weiter und klicken Sie auf Ja, um die Systemwiederherstellung zu beginnen. Command Prompt Virus removal - restore message
Löschen von Command Prompt Virus von Windows 8/Windows 10
  1. Klicken Sie auf die Power-Taste auf dem Windows-Anmeldebildschirm.
  2. Halten Sie Shift gedrückt und klicken Sie auf Neustart. Windows 10 - restart
  3. Wählen Sie Problembehandlung und gehen Sie auf erweiterte Optionen.
  4. Wählen Sie Eingabeaufforderung, und klicken Sie auf Neustart. Win 10 command prompt
  5. Geben Sie in der Eingabeaufforderung cd restore, und tippen Sie auf Enter. Uninstall Command Prompt Virus - command prompt restore
  6. Geben Sie rstrui.exe ein und tippen Sie erneut die Eingabetaste. Delete Command Prompt Virus - command prompt restore execute
  7. Klicken Sie auf weiter im neuen Fenster "Systemwiederherstellung". Get rid of Command Prompt Virus - restore init
  8. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt vor der Infektion. Command Prompt Virus - restore point
  9. Klicken Sie auf weiter und klicken Sie dann auf Ja, um Ihr System wieder herzustellen. Command Prompt Virus removal - restore message

Hinterlasse eine Antwort