Adware from Android entfernen

Cyber-Kriminelle entwickeln sich mehr und mehr schädliche Anwendungen für Android-Geräte, zum Beispiel Handys und Tablets, so dass, wenn Sie selbst eines dieser Geräte mit dem Android Betriebssystem im Inneren, riskieren Sie Begegnung mit bösartiger Software eines Tages auch. Annoncieren-gestützten Anwendungen, auch bekannt als Adware, zielen diese Geräte die am häufigsten nach kürzlich durchgeführten Forschung. Auch wenn legitime App Stores ständig überwacht werden und für nicht vertrauenswürdige Software gescannt, gibt es noch viele Fälle, in denen im ersten legitime Anwendungen von dort starten Sie handeln auf unerwünschte Weise heruntergeladen. Konzentrieren wir uns auf annoncieren-gestützten Anwendungen in diesem Artikel, da diese Art von Malware die häufigste ist und hat bereits Tausende von Geräten betroffen.

Android Virus

Gibt es keine Adware auf meinem Computer?

Es ist nicht schwer, herauszufinden, ob es eine werbefinanzierte Programm auf das Android-Gerät installiert. Das erste Symptom zeigt den Eingang von Adware ist eine Strömung von verschiedenen Arten von Werbung. Sie können auf dem Bildschirm angezeigt, während Benutzer im Web surfen oder wenn sie eine bestimmte Anwendung verwenden. Natürlich gibt es Versionen von Anwendungen, die anzeigen, aber nicht als Adware.

Adware_androidDer Benutzer verpflichtet sich um Werbung für eine Fähigkeit, die Anwendung kostenlos zu sehen. Diese Anzeigen sind nicht gefährlich, aber wir können nicht sagen das gleiche über Anzeigen von Programmen, die behaupten, werbefreie gezeigt. Benutzer, klicken Sie auf Pop-ups und andere Arten von Werbung durch wahre Adware Programme Risiko herunterladen von Schadsoftware auf ihren Geräten angezeigt. Werbefinanzierte Programme entstehen durch Cyber-Kriminelle, weil sie versuchen, Geld zu bekommen, von der Förderung von Software und Websites. Was normale Benutzer davon haben können ist ein weiterer Teil der bösartigen Software, also, wenn Sie vermuten, dass es Adware in Ihrem Android-Gerät, entfernen Sie es sofort.

Warum ist es notwendig, Adware von meinem PC entfernen?

In der Tat ist es ein muss, um eine malicious application auch aus dem Android-Gerät zu löschen, weil sie bekannt sind, um folgende Aktionen durchführen zu können: GPS-Koordinaten zu sammeln, Kontaktlisten, e-Mail-Adressen, Textnachrichten an Premium-Rate-Nummern, Gespräche aufzeichnen, etc.. Nicht alle bösartige Anwendungen das gleiche handeln, aber Benutzer sollten ihre Geräte scannen, mit Werkzeugen, die von Zeit zu Zeit für Android-Geräte erstellt. Es ist nicht ratsam, Anwendungen von verdächtigen Websites Dritter herunterladen, weil die Mehrheit der Bedrohungen auf diesen Websites versteckt sind und kann leicht das Gerät gelangen. Nicht zuletzt, Benutzer sollten nicht klicken Sie auf anzeigen, die auf ihren Bildschirmen sowie angezeigt.
Obwohl es möglicherweise nicht sehr einfach, andere bösartige Programme zu löschen, sollten Benutzer Adware selbst ganz einfach löschen können. Anweisungen unterhalb hilft diejenigen Nutzer, die sich zum ersten Mal dazu; Es wäre jedoch ein schneller Prozess, einen Scanner zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Scanner verwenden, der auf Android-Geräten funktioniert, da diese Tools für das Windows-Betriebssystem keine bösartigen Software von Ihrem Android Tablet oder Smartphone löschen. Sie müssen wissen, dass nicht alle Scanner zuverlässig sind, obwohl sie auch vertrauenswürdig Aussehen so klug zu wählen was Sie auf Ihrem Gerät installieren.

Entfernen Sie eine werbefinanzierte Programm aus Ihrem Android-Gerät manuell

1. gehen Sie zum Menü Einstellungen. 2. Klicken Sie auf Apps (oder Anwendungs-Manager). Android Virus 2 3. Tippen Sie auf die app deinstallieren möchten. Andriud Adware 3 4. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Cache löschen”. 5. Tippen Sie auf Datenlöschung. 6. Tippen Sie auf deinstallieren. 7. Tippen Sie auf “OK”. 8. Starte dein Gerät neu.

Incoming search terms:

Hinterlasse eine Antwort