Über diese Bedrohung

YouTube Ransomware ist ein Schrank von Malware, die den Bildschirm sperren wird. Es ist keine eigentliche Ransomware und nicht Ihre Dateien zu verschlüsseln, so gibt es keinen Grund zur Sorge. Der Zweck dieser Infektion ist nicht klar, wie es keinen Anspruch auf die verschlüsselten Dateien um Geld zu bekommen, es heißt lediglich, dass Sie verletzt haben die “YouTube-Gesetz”. Wenn Sie das Kennwort eingeben, sollten Sie zu normalen Computernutzung zurückkehren können. Sie wahrscheinlich auf einige seltsame Link geklickt oder etwas von illegalen Plattformen heruntergeladen. Dies sind große Möglichkeiten für diese Arten von Bedrohungen zu verbreiten. Du musst nicht ernsthaft schaden Ihrem Computer sorgen. YouTube Ransomware muss aber so schnell wie möglich gelöscht werden.

YouTube Ransomware

Wie infiziert Sie?

Infektion kann passieren, wenn Sie Watch/Stream/Download illegal content. Auf illegalen Stream Webseiten gibt es viele auffällige Werbung und Popups, die diese Bedrohung auslösen könnte, wenn angepresst. Nicht nur sind Stream Webseiten illegal, sie bringen könnte auch Malware auf Ihrem Computer, sind sie wirklich Wert? Zumindest nicht auf etwas drücken Sie und schließen Sie anzeigen so schnell wie möglich zu, wenn Sie auf streaming bestehen. Torrents wäre auch eine gute Möglichkeit für diese Infektion zu verbreiten. Torrents sind notorisch unzuverlässig, wenn es um Sicherheit geht, so dass einer von ihnen schädlichen Software beherbergen könnte.

Was macht es?

Wenn Sie lassen Sie es auf Ihrem Computer eingeben, es sperrt den Bildschirm und das YouTube-Logo, das wir alle hassen zu sehen, traurige Gesicht YouTube, die Sie angibt, kann nicht das Video zu sehen, wird angezeigt. Es werden auch eine Meldung, die erklären, dass Sie “YouTube gegen das Gesetz” verstoßen haben durch die Beobachtung von urheberrechtlich geschützten Inhalten. Zugegeben, die Nachricht ist in schlechtem Englisch geschrieben und voller Fehler, aber es wird die Botschaft. Es behauptet, Ihr Computer wegen Urheberrechtsfragen blockiert haben und fordert, dass Sie ein Kennwort zum Entsperren setzen. Heißt es nicht, wie man gehen sollte, über den Erwerb dieses Passwort aber glücklicherweise Malware-Spezialisten haben das Passwort “law725″ entdeckt. Wenn Sie im Code setzen, sollte dein System entsperrt sein. Trotzdem müssen Sie noch sicherstellen, dass die Bedrohung nicht mehr vorhanden ist. Erhalten Sie professionelle Anti-Malware-Software zu, und Scannen Sie Ihren Computer. Wenn die Bedrohung gefunden wird, entfernen Sie YouTube Ransomware. Wir hoffen, dass Sie dies als eine Lektion darüber, welche Gefahren lauern im Internet heraus nehmen. Es gibt viel schwerwiegendere Probleme im Vergleich zu YouTube Ransomware gibt, so am besten lernen, wie Sie sich schützen. Wenn tatsächliche Ransomware worden und Sie kein Backup hatte, können Sie Ihre Dateien verloren haben. Investieren Sie in zuverlässiges Backup, so dass im schlimmsten Falle nicht der Fall ist. Und vergessen Sie nicht, YouTube Ransomware zu löschen.

YouTube Ransomware entfernen

Um sicherzustellen, dass die YouTube Ransomware vollständig zu entfernen, müssen Sie Anti-Malware-Software zu erhalten. Manuelle YouTube Ransomware Entfernung möglich sein könnte, aber um zu verhindern, dass Sie versehentlich schaden Ihrem Computer weiter, löschen YouTube Ransomware mit Anti-Malware.

Automatisierten Entfernungstools

  • wipersoft

    WiperSoft Details überprüfen WiperSoft ist ein Sicherheitstool, die bietet Sicherheit vor potenziellen Bedrohungen in Echtzeit. Heute, viele Benutzer neigen dazu, kostenlose Software aus dem Intern ...

    Herunterladen|mehr
  • mackeeper

    Ist MacKeeper ein Virus?MacKeeper ist kein Virus, noch ist es ein Betrug. Zwar gibt es verschiedene Meinungen über das Programm im Internet, eine Menge Leute, die das Programm so notorisch hassen hab ...

    Herunterladen|mehr
  • malwarebytes-logo2

    Während die Schöpfer von MalwareBytes Anti-Malware nicht in diesem Geschäft für lange Zeit wurden, bilden sie dafür mit ihren begeisterten Ansatz. Statistik von solchen Websites wie CNET zeigt, d ...

    Herunterladen|mehr

Quick Menu

Schritt 1. Löschen Sie mithilfe des abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern YouTube Ransomware.

Entfernen YouTube Ransomware aus Windows 7/Windows Vista/Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Herunterfahren.
  2. Wählen Sie neu starten, und klicken Sie auf "OK". Windows 7 - restart
  3. Starten Sie, tippen F8, wenn Ihr PC beginnt Laden.
  4. Wählen Sie unter Erweiterte Startoptionen abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung. Remove YouTube Ransomware - boot options
  5. Öffnen Sie Ihren Browser und laden Sie die Anti-Malware-Programm.
  6. Verwenden Sie das Dienstprogramm YouTube Ransomware entfernen
Entfernen YouTube Ransomware aus Windows 8/Windows 10
  1. Auf der Windows-Anmeldebildschirm/Austaste.
  2. Tippen Sie und halten Sie die Umschalttaste und klicken Sie neu starten. Windows 10 - restart
  3. Gehen Sie zur Troubleshoot → Advanced options → Start Settings.
  4. Wählen Sie Enable abgesicherten Modus oder Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern unter Start-Einstellungen. Win 10 Boot Options
  5. Klicken Sie auf Neustart.
  6. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und laden Sie die Malware-Entferner.
  7. Verwendung der Software zum Löschen von YouTube Ransomware

Schritt 2. Wiederherstellen Sie Ihre Dateien mithilfe der Systemwiederherstellung

Löschen von YouTube Ransomware von Windows 7/Windows Vista/Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Herunterfahren.
  2. Wählen Sie Neustart und "OK" Windows 7 - restart
  3. Wenn Ihr PC laden beginnt, Taste F8 mehrmals, um erweiterte Startoptionen zu öffnen
  4. Eingabeaufforderung den Befehl aus der Liste auswählen. Windows boot menu - command prompt
  5. Geben Sie cd restore, und tippen Sie auf Enter. Uninstall YouTube Ransomware - command prompt restore
  6. In rstrui.exe eingeben und Eingabetaste. Delete YouTube Ransomware - command prompt restore execute
  7. Klicken Sie auf weiter im Fenster "neue" und wählen Sie den Wiederherstellungspunkt vor der Infektion. YouTube Ransomware - restore point
  8. Klicken Sie erneut auf weiter und klicken Sie auf Ja, um die Systemwiederherstellung zu beginnen. YouTube Ransomware removal - restore message
Löschen von YouTube Ransomware von Windows 8/Windows 10
  1. Klicken Sie auf die Power-Taste auf dem Windows-Anmeldebildschirm.
  2. Halten Sie Shift gedrückt und klicken Sie auf Neustart. Windows 10 - restart
  3. Wählen Sie Problembehandlung und gehen Sie auf erweiterte Optionen.
  4. Wählen Sie Eingabeaufforderung, und klicken Sie auf Neustart. Win 10 command prompt
  5. Geben Sie in der Eingabeaufforderung cd restore, und tippen Sie auf Enter. Uninstall YouTube Ransomware - command prompt restore
  6. Geben Sie rstrui.exe ein und tippen Sie erneut die Eingabetaste. Delete YouTube Ransomware - command prompt restore execute
  7. Klicken Sie auf weiter im neuen Fenster "Systemwiederherstellung". Get rid of YouTube Ransomware - restore init
  8. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt vor der Infektion. YouTube Ransomware - restore point
  9. Klicken Sie auf weiter und klicken Sie dann auf Ja, um Ihr System wieder herzustellen. YouTube Ransomware removal - restore message

Hinterlasse eine Antwort