Was sind “Löschen Sie ihre iPhone von bösartigen Angriffen” Warnungen

Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen ist eine gefälschte Warnung, die auf s erscheint, wenn sie iPhone fragwürdige Apps installiert haben. Diese Infektion wird manchmal auch als Kalendervirus bezeichnet, iPhone da diese gefälschten Warnungen als Kalenderbenachrichtigungen angezeigt werden. Diese “Herzlichen Glückwunsch, Sie gewonnen”, “Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen”, etc., Warnungen werden dem Kalender mehrmals hinzugefügt, so dass die Benachrichtigung erscheint mehrmals während des Tages. Die Kalenderereignisse sind so eingestellt, dass Sie mit einer Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm gewarnt werden, so dass Sie ständig lästige Pop-ups erhalten. Clear your iPhone from malicious attacks

Durch das Festlegen von Warnungen in der Kalender-App versuchen die böswilligen Akteure hinter dieser Infektion, Benutzer dazu zu bringen, zu denken, dass sie legitime Benachrichtigungen von Apple sind. Wenn eine Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm erscheint und sie vor einem böswilligen Angriff warnt, denken weniger technisch versierte Benutzer vielleicht nicht zweimal darüber nach, darauf zu klicken. Wenn Sie darauf klicken, würde die Benachrichtigung eine Website öffnen, auf der fragwürdige Apps oder Betrügereien beworben werden. Die Apps würden als Sicherheitstools beworben werden, die Ihre Probleme beheben iPhone werden, aber in Wirklichkeit wären sie nutzlose Programme, die versuchen, Sie dazu zu bringen, sie zu kaufen.

Diese Warnungen sind nicht gefährlich, solange Sie nicht auf sie klicken. Jedoch, da sie sehr ärgerlich sind, möchten Sie wahrscheinlich löschen Sie Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen Warnungen so schnell wie möglich. Im letzten Abschnitt dieses Berichts wird erläutert, wie dies zu tun ist.

Warum werden die Benachrichtigungen überhaupt in Ihrer Kalender-App angezeigt?

Die Warnungen können nicht aus heiterem Himmel erscheinen, Sie haben zugelassen, dass der so genannte Kalendervirus auf Ihrem Telefon installiert wird. Sie besuchten wahrscheinlich oder wurden auf eine fragwürdige Website umgeleitet, die Sie bat, etwas zu installieren. Der bösartige Kalender könnte als etwas anderes getarnt worden sein, z. B. als Sicherheits-App. Wenn Sie “Zulassen” gedrückt haben, durfte die App installiert werden, und der Kalender wurde hinzugefügt.

Es ist nicht ungewöhnlich für Benutzer, auf diese Weise ausgetrickst zu werden, einige dieser Betrügereien können ziemlich anspruchsvoll sein. Sie könnten auf eine fragwürdige Website umgeleitet werden, die ein Pop-up auslöst, in dem Sie aufgefordert werden, etwas zu erlauben oder zu installieren. Besonders häufig sind Pop-ups Warnung über Ihre iPhone mit irgendeiner Art von Malware infiziert. Diese Pop-ups bitten, dass Sie ihre angebotene Anti-Virus-App herunterladen, und alles, was es braucht, drücken Sie “Zulassen” oder “Download”, damit etwas zu Ihrem Gerät hinzugefügt werden. Denken Sie daran, dass diese Browser-Warnungen über Infektionen auf Ihrem iPhone nie legitim sein. Sie werden immer Betrügereien sein. iPhone s haben auch keine tatsächlichen Antiviren-Apps, noch brauchen sie sie. Antiviren-Apps, die im Apple App Store verfügbar sind, sind in der Regel Tools, um bösartige Websites zu blockieren, Online-Tracking zu stoppen, usw., sie können eigentlich nichts von Ihrem Gerät entfernen.

Um das Hinzufügen fragwürdiger Dinge zu Ihrem zu iPhone vermeiden, laden Sie nichts aus unbekannten Quellen herunter. Wenn Sie eine App benötigen, laden Sie sie aus dem App Store herunter, niemals eine Website. Websites, die raubkopierte Inhalte hosten, sind auch ziemlich gefährlich, weil sie oft die oben genannten “Your iPhone is infected”-Anzeigen anzeigen, also vermeiden Sie es, etwas von ihnen herunterzuladen. Und wenn Sie auf eine Website nach dem Zufallsprinzip umgeleitet werden, klicken Sie nicht auf irgendetwas, auch wenn Sie ein Pop-up erhalten, das Sie mit ihm zu engagieren will. Selbst das Klicken auf “Entlassung” könnte eine Art Download auslösen. Die beste Vorgehensweise wäre, das Fenster ganz zu schließen.

Ist der Kalendervirus gefährlich für Ihre iPhone

Eines sollten wir klarstellen, bevor wir fortfahren. Diese Benachrichtigungen über Preise, die Sie gewonnen haben oder vermeintliche Viren auf Ihrem Gerät, bedeutet nicht, dass Sie iPhone gehackt wurden. Die Kalender-App ist nichts anderes als ein Schädling, der Ihnen lästige Benachrichtigungen zeigt. Es hat keinen Zugriff auf Ihre iPhone ‘-Inhalte, noch kann es Schaden anrichten.

Die Kalender-App beginnt, Sie mit Benachrichtigungen zu spamming, die sagen “Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!”, “Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen!”, “Versuchen Sie Apple News for Free” und ähnliche. Ein Klick auf diese Benachrichtigungen würde eine Umleitung zu einer fragwürdigen Website auslösen, important-notices.com in diesem speziellen Fall. Ein Klick auf eine Benachrichtigung über Viren auf Ihrem würde Sie zu einer Website führen, die iPhone Ihnen bietet, eine “Sicherheits-App” zu installieren, die angeblich Ihr Gerät bereinigen wird. Wenn Sie auf eine dieser “Sie gewonnen”-Benachrichtigungen klicken, können Sie zu einer Website gehen, auf der Sie anspruchsberechtigt sind, einen Preis zu erhalten. Sie würden aufgefordert, Ihre persönlichen Daten anzugeben, einschließlich des vollständigen Namens, der Telefonnummer, der Privatadresse, der E-Mail-Adresse usw. Einige dieser Betrügereien würden sogar verlangen, dass Sie etwas Geld bezahlen.
Moral der Geschichte ist es, nicht auf diese Warnung klicken, weil sie alle Betrügereien sind. Aber zum Glück ist es keine schwere Infektion, noch wird es schwerwiegende Folgen haben. Jetzt müssen Sie nur noch entfernen “Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen” Warnungen von Ihrem iPhone . Im nächsten Abschnitt des Berichts wird genau erläutert, wie dies zu tun ist.

Löschen Sie Löschen Sie Ihre iPhone von bösartigen Angriffen Warnungen

Um diese lästigen Benachrichtigungen zu löschen, müssen Sie den Spam-Kalender manuell loswerden.

  • Entsperren Sie Ihre iPhone , öffnen Sie die Kalender-App, klicken Sie unten auf Kalender, überprüfen Sie nach Verdächtigen oder Kalendern, die Sie nicht erkennen, klicken Sie auf das “i”, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “Kalender löschen”.
  • Gehen Sie zu Einstellungen -> Passwörter & Konten, und überprüfen Sie, ob etwas Verdächtiges unter Konten aufgeführt ist. Wenn es etwas gibt, z. B. eine nicht autorisierte Kalender-App, löschen Sie es.
  • Gehen Sie dann zu Einstellungen -> Allgemein, und sehen Sie, ob sich unter dem VPN-Abschnitt ein “Profile” befindet. Wenn dort etwas Ungewöhnliches aufgeführt ist, löschen Sie es.

Sobald diese fragwürdigen Konten und Profile gelöscht wurden, sollten Sie keine Benachrichtigungen über Preise oder Malware auf Ihrem iPhone sehen. Um zu vermeiden, dass dies in der Zukunft geschieht, seien Sie sehr vorsichtig, was Sie zu Ihrem hinzufügen iPhone und worauf Sie beim Surfen klicken.

Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Safari-Einstellungen zu optimieren. Öffnen Sie Einstellungen, klicken Sie auf Safari, unter Allgemein aktivieren Pop-ups aktivieren, unter Datenschutz & Sicherheit aktivieren betrügerische Website-Warnung. Wenn Sie diese Funktionen aktivieren, wird Safari verhindern, dass schädliche Pop-ups angezeigt werden, und Sie warnen, wenn Sie eine bekannte bösartige Website betreten möchten.

Sie können Ihre Website-Daten auch löschen, indem Sie zu Erweitert -> Website-Daten gehen und auf Alle Website-Daten entfernen klicken.

Incoming search terms:

Hinterlasse eine Antwort