Was ist active.exe

active.exe ist eine ausführbare Datei, die keiner Windows-Kernsoftware zu gehören scheint. Wenn Sie feststellen, dass es in Ihrem Task-Manager ausgeführt wird und es eine verdächtig große Menge an Systemressourcen verwendet, können Sie mit einer Art von Infektion zu tun haben. Diese Datei ist nicht etwas, das Sie normalerweise stoßen, Sie müssten Task-Manager überprüfen, um es zu bemerken. Selbst dann, es sei denn, es verwendet eine Menge von Ressourcen, es hat keine sehr auffällige Präsenz. active

Wenn die Ressourcen Ihres Systems verwendet werden, verhält sich Ihr Computer wahrscheinlich seltsam. Es ist wahrscheinlich viel langsamer als üblich ohne ersichtlichen Grund, Programme brauchen länger zu starten und absturz häufiger, etc. Wann immer Sie bemerken, dass Ihr Computer diese Art von Verhalten zeigt, ist es in der Regel ein Zeichen für eine Art von Infektion vorhanden sein. Nicht alle Benutzer werden dieses Verhalten mit einer Infektion assoziieren, weshalb es so wichtig ist, Antiviren-Software auf dem Computer installiert zu haben.

Da es sich nicht um eine wesentliche Windows-Datei handelt und potenziell schädlich sein kann, empfehlen wir, Ihren Computer mit Antiviren-Software zu scannen, um zu sehen, ob er als bösartig erkannt und entfernt werden active.exe würde.

Malware-Verteilungsmethoden

Malware kann einen Computer auf eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten eingeben, einschließlich Malspam, Torrents, bösartige Anzeigen und gefälschte Updates. Es sind in der Regel schlechte Surfgewohnheiten, die zu einer Infektion führen.

Wenn Ihr Computer mit Malware infiziert ist, ist es möglich, dass Sie einen bösartigen E-Mail-Anhang geöffnet haben. Malspam ist sehr häufig, vor allem, wenn Ihre E-Mail-Adresse jemals von einem Dienst durchgesickert ist. Böswillige Akteure kaufen E-Mail-Adressen aus Hacker-Foren und verwenden sie dann, um Malspam-Kampagnen zu starten. Zum Glück für Benutzer, bösartige E-Mails sind in der Regel ziemlich offensichtlich, solange Sie nicht eilen, um unerwünschte E-Mails zu öffnen. Solange Sie die E-Mail-Anhänge nicht öffnen oder auf Links klicken, sind die E-Mails harmlos. Eines der auffälligsten Anzeichen einer bösartigen E-Mail sind die offensichtlichen Grammatik-/Rechtschreibfehler und die E-Mail-Adresse eines zufällig aussehenden Absenders. Und als Vorsichtsmaßnahme ist es eine gute Idee, alle unerwünschten E-Mail-Anhänge mit Antiviren-Software oder VirusTotal zu scannen.

Torrents sind auch eine sehr häufige Art und Weise Benutzer holen Ransomware. Torrent-Webseiten sind sehr schlecht reguliert und das ermöglicht es böswilligen Schauspielern, Malware einfach hochzuladen und sie als Torrent für einen beliebten Film, eine Episode einer TV-Serie, ein Spiel oder eine Software zu tarnen. Es sei denn, Sie überprüfen alles sehr sorgfältig, es kann schwierig sein, festzustellen, ob ein Torrent Malware enthält, so dass viele Benutzer mit Infektionen enden. Sie sind sich dessen wahrscheinlich bereits bewusst, aber Piraterie ist nicht nur illegal, es ist auch gefährlich für den Computer.

Ein Klick auf eine bösartige Anzeige kann auch Malware zum Herunterladen auslösen. Bestimmte Hochrisiko-Websites haben viele potenziell gefährliche Anzeigen, weshalb Sie nicht mit ihnen interagieren sollten. Mit Adblocker beim Surfen auf diesen Websites kann auch ein langer Weg gehen, um Sie vor bösartigen Anzeigen zu schützen, vor allem beim Surfen websites, die Pornografie oder Raubkopien haben, da sie in der Regel fragwürdige Anzeigen haben.

active.exe Entfernung

Wenn irgendein Prozess im Task-Manager Sie verdächtigt, sollten Sie die Datei immer sorgfältig überprüfen, bevor Sie sie löschen oder zulassen, dass sie bleibt. Mit Antiviren-Software installiert wäre sehr hilfreich mit diesem, da es sofort ein bösartiges Programm erkennen würde.

Wenn Sie active.exe in Ihrem Task-Manager feststellen und Ihr Computer seltsam wirkt, empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer mit Antiviren-Software zu scannen. Wenn die Datei bösartig ist, würde das Antivirenprogramm active.exe für Sie löschen.

Offers

More information about WiperSoft and Uninstall Instructions. Please review WiperSoft EULA and Privacy Policy. WiperSoft scanner is free. If it detects a malware, purchase its full version to remove it.

  • wipersoft

    WiperSoft Details überprüfen WiperSoft ist ein Sicherheitstool, die bietet Sicherheit vor potenziellen Bedrohungen in Echtzeit. Heute, viele Benutzer neigen dazu, kostenlose Software aus dem Intern ...

    Herunterladen|mehr
  • mackeeper

    Ist MacKeeper ein Virus?MacKeeper ist kein Virus, noch ist es ein Betrug. Zwar gibt es verschiedene Meinungen über das Programm im Internet, eine Menge Leute, die das Programm so notorisch hassen hab ...

    Herunterladen|mehr
  • malwarebytes-logo2

    Während die Schöpfer von MalwareBytes Anti-Malware nicht in diesem Geschäft für lange Zeit wurden, bilden sie dafür mit ihren begeisterten Ansatz. Statistik von solchen Websites wie CNET zeigt, d ...

    Herunterladen|mehr

Site Disclaimer

2-remove-virus.com is not sponsored, owned, affiliated, or linked to malware developers or distributors that are referenced in this article. The article does not promote or endorse any type of malware. We aim at providing useful information that will help computer users to detect and eliminate the unwanted malicious programs from their computers. This can be done manually by following the instructions presented in the article or automatically by implementing the suggested anti-malware tools.

The article is only meant to be used for educational purposes. If you follow the instructions given in the article, you agree to be contracted by the disclaimer. We do not guarantee that the artcile will present you with a solution that removes the malign threats completely. Malware changes constantly, which is why, in some cases, it may be difficult to clean the computer fully by using only the manual removal instructions.

Hinterlasse eine Antwort